Schönes Deutschland: Urlaub im Weserbergland

Weserbergland

Erster Teil der Serie “Urlaub in Deutschland”: Weserbergland in Niedersachsen

Ob für eine längere Reise oder einen Kurztrip: Im Weserbergland können große und kleine Besucher immer wieder Neues entdecken.
Fachwerk, Burgen und Schlösser aber auch die eindrucksvolle Landschaft mit den sanften Hügeln und der ruhig dahinfließenden Weser zeichnen die Mittelgebirgsregion aus.

Überregional ist die Stadt Hameln bekannt wegen dem Rattenfänger aus Hameln und dem aus Bodenwerder stammenden „Lügenbaron“ Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen.
In der Region sind darüber hinaus manche Märchen der Gebrüder Grimm beheimatet. Rapunzel, die ihr langes Haar ihrem Prinzen von einem Turm der Trendelburg herabgelassen haben soll, Schneewittchen, das in Alfeld spielen soll, sowie Dornröschen, als dessen Schloss die Ruine Sababurg bei Hofgeismar gilt.

Rattenfänger von Hameln
Rattenfänger von Hameln

 

Trendelburg
Alter Turm der Trendelburg vom Märchen “Rapunzel”

 

Sababurg Dornröschenschloss
Sababurg Dornröschenschloss

 

Eine rund 17 Kilometer lange Fahrradtour von Emmerthal nach Bad Pyrmont verläuft über HämelschenburgAmelgatzen, Welsede, Thal und Löwensen. Sie folgt dabei dem Verlauf der Emmer. Naturschutzgebiete, Bauwerke der Renaissance wie das berühmte Renaissanceschloss Hämelschenburg und seltene Tier- und Pflanzenarten bieten einen höchst abwechslungsreichen sowie unterhaltsamen Fahrradausflug.
Es geht durch grüne Auen und idyllisch gelegene Dörfer. In den zahlreichen Gastronomiebetrieben (die voraussichtlich ab Pfingsten endlich wieder öffnen dürfen) können Sie Ihren Gaumen verwöhnen.
In Bad Pyrmont, kann man einen Stadtrundgang durch die historische Altstadt machen.

Unweit vom Weserbergland befindet sich der Teutoburger Wald. Sehr empfehlenswert wären z. B.  die Externsteine: Eine markante, rund 40 Meter hoch aufragende Felsformation im Tal der Wiembecke bei Horn-Bad Meinberg in Lippe. Sie zählen zu den bekanntesten Natur- und Kulturdenkmälern Deutschlands.

Externsteine
Externsteine

 

Weserbergland App:
Sie möchten Ihren Aufenthalt digital im Weserbergland planen und mit dem Smartphone navigieren? Neben Freizeitmöglichkeiten mit Ausflugszielen, Wander- und Radtouren sowie Tipps zu Unterkunftsmöglichkeiten, enthält sie auch einen individuellen Ausflugsplaner.

Die App für das Weserbergland kann kostenfrei im App Store für iOS und im Google Play Store für Android heruntergeladen werden.

Download im Google Play Store

Download im App Store

 

Für Mischa und Karina wünsche ich weiterhin noch einen schönen und erholsamen Urlaub im Weserbergland/ Emmerthal !