Deutschland

Deutschland droht neuer Dürre-Sommer

Kaum Regen – und bis zu 39 Grad. Deutschland droht neuer Dürre-Sommer. Schon jetzt zeichnet sich für Deutschland im Jahr 2022 ein Niederschlagsdefizit ab – und in den bevorstehenden Wochen dürfte sich das Problem verschlimmern. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert nicht nur heiße, sondern auch extrem trockene Wochen. Auch in diesem Jahr droht Deutschland ein neuer […]

Deutschland

Deutschland: Erdüberlastungstag 2022

Deutschland hat Ressourcen für 2022 verbraucht. Deutschland hinterlässt weiterhin einen zu großen ökologischen Fußabdruck. Nach Berechnungen von Umweltschutzorganisationen haben wir dieses Jahr schon heute, am 4. Mai, den Anteil an natürlichen Ressourcen genutzt, der uns für ganz 2022 zusteht. Man spricht vom Erdüberlastungstag. 2021 war dieser am 5. Mai erreicht. Die Umweltschutzorganisation WWF erklärte, würden […]

CO2

CO2-Ausstoß nimmt wieder zu

Nach einem coronabedingten Rückgang im Jahr 2020 ist der Treibhausgasausstoß in Deutschland 2021 um 4,5 Prozent gestiegen. Wie aus Berechnungen des Umweltbundesamtes hervorgeht, sanken die CO2-Emissionen im vergangenen Jahr gegenüber 1990 um 38,7 Prozent. Damit wurde das eigentlich schon für 2020 gesetzte Ziel von 40 Prozent weniger Treibhausgas-Ausstoß im Vergleich zu 1990 auch ein Jahr […]

Luisa Neubauer lädt zum Gespräch über Intersektionalismus ein

Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer (u. a. „Fridays for Future“ Deutschland) hat zum Internationalen Frauentag eine neue Ausgabe ihres Podcasts „1,5 Grad“ (auf „Spotify“) veröffentlicht, in welchem sie sich mit der Thematik Intersektionalismus auseinandersetzt. „Intersektionalismus“ meint die verknüpfende Betrachtung von unterschiedlichen Diskriminierungs- und Ungerechtigkeitsformen (z. B. Sexismus / Patriarchat, Klassismus / Kapitalismus, Rassismus, Ausbeutung und Zerstörung der […]