Ofarim

Gil Ofarim wegen Verleumdung angeklagt

Im Oktober behauptete der Sänger Ofarim, er sei in einem Leipziger Hotel antisemitisch beleidigt worden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Verleumdung gegen ihn erhoben. Der Vorfall habe sich so nicht zugetragen. Vor etwa sechs Monaten hatte der Musiker Gil Ofarim Antisemitismus-Vorwürfe gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels erhoben. Nun hat die Staatsanwaltschaft Leipzig Anklage […]

Luisa Neubauer lädt zum Gespräch über Intersektionalismus ein

Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer (u. a. „Fridays for Future“ Deutschland) hat zum Internationalen Frauentag eine neue Ausgabe ihres Podcasts „1,5 Grad“ (auf „Spotify“) veröffentlicht, in welchem sie sich mit der Thematik Intersektionalismus auseinandersetzt. „Intersektionalismus“ meint die verknüpfende Betrachtung von unterschiedlichen Diskriminierungs- und Ungerechtigkeitsformen (z. B. Sexismus / Patriarchat, Klassismus / Kapitalismus, Rassismus, Ausbeutung und Zerstörung der […]

Mein Europa: Der Antisemitismus in Europa ist nicht importiert

In Europa und Deutschland spricht man heute vor allem vom durch Muslime „importierten Antisemitismus“. Dabei gehört der Hass auf Juden zur DNA des Christentums, meint Krsto Lazerevic. Krsto Lazarevic – Antisemitismus ist kein islamspezifisches Problem Mehr lesen auf Deutsche Welle: http://p.dw.com/p/2vCKG Die meisten antisemitischen Straftaten in Deutschland werden dennoch von Rechtsextremen begangen. Und wenn Rechte von […]

Sorge über Antisemitismus an Schulen

Mehrere Politiker appellieren an Eltern, Schulen und auch an die muslimische Gemeinschaft religiösem Mobbing entgegenzuwirken. Antisemitismus ist vor allem an sogenannten Brennpunkt-Schulen ein wachsendes Problem. Es sei „beschämend und unerträglich“, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) über die antisemitische Äußerungen von muslimischen Schülern an einer Berliner Grundschule. „Jeder Form von Antisemitismus müssen wir uns entschieden entgegenstellen“, […]