Berlinale 2020: Roberto Benigni (“Pinocchio”): „Geppetto ist der bekannteste Vater der Welt“

Neues von Pinocchio: Der italienische Regisseur Matteo Garrone verkörperte die Märchencharaktere auf wundervoller Art und Weise. Keine Animation, keine Puppen, nur reale Schauspieler. Und das vor der Kulisse antiker italienischer Ruinen. Altes Märchen in der Neuauflage Es handelt sich um eine lebendige Holzpuppe, die ungehorsam ist, immer wegläuft und in gefährliche Situationen gerät. Jedoch zum Schluss […]

Berlinale 2020: Veränderungen und Frauen in der Kinoindustrie

Am 20. Februar wurden die 70. Internationalen Filmfestspiele in Berlin eröffnet. Im Jubiläumsjahr steht das Festival unter neuer Leitung. Über 340 filmische Werke aus 71 Ländern erwarten die Kinofans. Der Italiener Carlo Chatrian, der neue künstlerische Leiter der Berlinale, begann seine Arbeit mit Neuerungen. Ca. 60 Filme weniger als im Vorjahr, weniger Streifen mit Hollywoodstars […]

Berlinale ’18 | Timur Bekmambetov über seinen Thriller „Profile“: „Im Internet sind wir alle anfällig“

Ungewöhnlicher filmischer Beitrag zu einem aktuellen Thema: am 17. Februar fand im Rahmen der Berlinale die Premiere von “Profile” statt. Der russisch-kasachische Regisseur Timur Bekmambetov (bekannt u.a. durch “Nochnoi Dosor”, “Dnevnoi Dozor” und “Abraham Lincoln Vampirjäger”) erzählte über sein neues Filmformat und das Leben im digitalen Zeitalter. Timur Bekmambetov präsentierte Journalisten seinen Film, dessen Format […]