8 Prozent der Bundestagsabgeordneten haben einen Migrationshintergrund

nach Recherchen des MEDIENDIENSTES sitzen 57 Parlamentarier aus Einwandererfamilien im neuen Bundestag – das entspricht 8 Prozent aller Abgeordneten. Der Anteil ist damit leicht gestiegen.

Der Blick in die einzelnen Fraktionen zeigt:

  • Die Linke hat mit 18,8 Prozent den höchsten Anteil an Abgeordneten mit Migrationshintergrund
  • bei den Grünen haben 14,9 Prozent der Parlamentarier einen Migrationshintergrund
  • in der SPD sind es 9,8 Prozent
  • der Anteil der Abgeordneten mit Migrationshintergrund in der AfD liegt bei 7,5 Prozent
  • bei der FDP sind es 6,3 Prozent
  • mit 2,9 Prozent in der CDU/CSU-Fraktion sind hier anteilig die wenigsten Menschen mit Migrationshintergrund vertreten.

 

Die Liste der Abgeordneten mit Migrationshintergrund erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Die ausführlichen Recherche-Ergebnisse finden Sie hier.

Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse finden Sie in diesem Artikel.

Related posts

Schreibe einen Kommentar