Empfang zum russischen Nationalfeiertag

Am Freitag den 10.06.2016 fand im russischen Konsulat der Empfang zum bevorstehenden russischen Nationalfeiertag (12.06.) statt. Natürlich waren auch Vertreter unseres Vereins und unserer Zeitschrift “ Moct“ geladen. Ausführlich werden wir in der nächsten Ausgabe berichten. Hier nur ein kleiner Eindruck davon.

Unser Reporter Mikhail Vachtchenko durfte den ersten Deutschen im All, den Kosmonauten Sigmund Jähn, treffen und sprechen. Gelebte deutsch-russische Freundschaft, welche schon seit vielen Jahrzehnten beide Völker verbindet.

 

 

Mischa und Sigmund Jähn

Mikhail Vachtchenko mit Sigmund Jähn

Tanz der Grazien (1)

Ein gelungenes Fest, mit vielen interessanten Gästen und einem Stück traditioneller, russischer Kultur .

Schreibe einen Kommentar