18.04.2020 um 14:00 Uhr Das Abschlusskonzert der jungen Künstler „Zauberbuch“

Junge Debütanten auf der Bühne des Alten Börse in der Leipziger Innenstadt zeigen, was sie im Projekt „Kultur zum Anfassen“ für Kinder von 5 bis 10 Jahren in Pädagogische Begleitung fast ein Jahr gelernt haben.

Auf dem Programm steht eine Puppentheaterstück von „Zauberbuch“.

Wie von Zauberhand verwandelt sich ein Puppentheater in ein Ballett. Wo es keine Puppen mehr gibt, sondern junge Schauspieler die Rollen von Prinzen, Aschenputtel, Rotkäppchen und anderen Märchenfiguren spielen.

 

Der Eintritt ist frei, aber die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

Mit Unterstutzung    Partner Balletschule Etoile Leipzig

 

 

Integrationsverein Leipzig – Brücke der Kulturen e.V.

Heinrich-Budde-Str. 1, 04157 Leipzig

Tel. 0341 420 17 82

Web: www.moct.eu

https://facebook.com/lbkverein

https://www.instagram.com/moct.eu/

E-Mail: info@m-ost.eu

Related posts