240 Migrantenorganisation aus Ostdeutschland vernetzen sie sich

Am 29. Januar 2018 trafen sich alle fünf Landesvertreter aus den neuen Bundesländern für die DAMOST Klausur in den Räumlichkeiten von LAMSA e.V. in Halle. Anwesend war auch der Dachverband Sächsischer Migranten Organisationen (DSM e.V.), vertreten durch die Vorsitzende Tatjana Jurk und ihr stellvertretender Vorsitzender Mikhail Vachtchenko, einer der größten Verbände Sachsen welcher aus mehr […]

LBK e.V. bei der Fachtagung „Nah dran“ in Kassel

Zusammenhalt durch Teilhabe  Vom 10. bis zum 11. November 2017 fand in Kassel die sechste Fachtagung „Nah Dran“ des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ statt. Die Teilnehmer aus Vereinen und Verbänden den Bereichen Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft kamen aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie tauschten ihre Meinungen zu den Themen Demokratieförderung sowie Extremismusprävention aus und entwickelten neue Ideen für die Zukunft.   Persönliche Eindrücke  Als Integrationsverein und Mitglied des DSM (Dachverbands sächsischer Migrantenorganisationen e.V.) befasst sich der LBK e.V. viel mit dem Thema Integration und politische […]

Russischsprachige Wähler treffen Politiker

„Teilnehmen und die Zukunft beeinflussen!“ – unter diesem Motto veranstaltete der Bundesverband russischsprachiger Eltern (BVRE e.V.) am Mittwoch, dem 20. September, eine Diskussion zu der bevorstehenden Bundestagswahl. An diesem Abend trafen sich vier russischsprachige Politiker aus verschiedenen deutschen Städten sowie zwei deutsche Kandidaten aus Leipzig in den Räumlichkeiten der Leipziger Volkshochschule. Darunter waren die Parteien […]