Interview mit den Topspielern von RB Leipzig: Timo Werner, Emil Forsberg und Yussuf Poulsen im Gohliser Schlösschen

Interview mit den Topspielern von RB Leipzig Timo Werner, Emil Forsberg und Yussuf Poulsen beim Empfang am 18. April 2018.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Fußball-WM 2018 in Russland: Am 18. April fand im Gohliser Schlösschen der Empfang anlässlich dieses großen kommenden Sportereignis. Der Organisator und Gastgeber war das Generalkonsulat der Russischen Föderation in Leipzig. Auf der Veranstaltung waren zahlreiche deutsche und russische Gäste aus den Kultur-, Wirtschafts-, und Sportbranchen, Medienvertreter sowie Politiker anwesend: Botschafter der Russischen Föderation Sergej Netschajew, Generalkonsul der Russischen Föderation Andrej Dronov und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen Michael Kretschmer.

Die Redakeure der Zeitschrift „Most“ – der einzigen russischsprachigen Zeitschrift in Leipzig – und Vertreter unseres Partnermediums „Berliner Telegraph“ waren ebenfalls dabei. Wir konnten einen der Spieler interviewen, welcher bei der Fußball-WM für sein Nationalteam spielen wird.

Mehr erfahren Sie in unseren weiteren Videos. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Redaktion der Zeitschrift „Most“
Foto/Video Mikhail Vachtchenko

Der russischer Botschafter Sergej Netchajev übergibt dem Topspieler Timo Werner den originellen WM-Spielball, der Stürmer schenkt ihm ein RB-Trikot.
Michael Kretschmer ist ein deutscher Politiker und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

Timo Werner im Interview mit deutschen Medien
Symbolische Torte. Fußball-WM 2018
Redakteure der Zeitschrift MOST. Mikhail Vachtchenko und Maria Knyazeva

Schreibe einen Kommentar

*